Murphy Aktuelles aus der Hundeschule

Suche in

DB
Hundeschule Froitzheim - Liesbeth trägt ein Eimerchen

DB

» mehr Videos «


Seite: 1

Hundehilfe Russland
11.12.2015, geschrieben von Manfred Froitzheim um 17:46
Hiermit möchte ich euch alle davon in Kenntnis setzen, das ich ab sofort als §11 Verantwortlicher für die Hundehilfe Russland nicht mehr zur Verfügung stehe.

Mein Entschluß ist darin begründet, das ich seitens des Vorstandes weder über die Anzahl der Hunde, die Anzahl der Transporte noch deren Weg innerhalb Deutschlands informiert werde.

Dies habe ich bisher immer nur zufällig über eine HHR FB Gruppe erfahren, wenn sich Leute freuen, das ihr Hund angekommen ist. Ich kenne auch weder die Fahrer, noch den Transporter und weiß nicht, wie die Hunde auf dem Weg versorgt werden...

Ähnliches gilt für den Abbau und die Änderungen der Pflegestellen. Konsequent werden alle Absprachens seitens des Vorstandes mit mir, die wir vor Beginn gemeinsam getroffen hatten, ignoriert.

Da ich nicht für etwas verantwortlich sein kann und will, von dem ich keinerlei Kenntnis habe, der mangelhafte Informationsfluß innerhalb des Vereins trotz Aufforderung meinerseits an den Vorstand nicht abgestellt wird, sehe ich mich zu diesem Schritt gezwungen.

Das Veterinäramt Würselen, vertreten durch Herrn Gruben, hat mich gerade telefonisch informiert, das mein Schreiben eingegangen ist und ich aus der Sache raus bin.

Für mich als Hundetrainer ist die §11 Erlaubnis zum Betreiben derselbigen von existentieller Bedeutung. Etwaigen Ärger oder Entzug derselbigen in Zusammenhang mit meiner §11 Verantwortlichkeit für die Hundehilfe Russland kann ich mir nicht leisten. Das weiß auch der Vorstand und das habe ich mehr als einmal überdeutlich klar gemacht.

Ich bin stinkewütend, auf mich sebst, das ich mich darauf eingelassen habe, denn es ist nicht das erste Mal, das der Vorstand sich nicht an Absprachen hält oder mich linkt.

Seien es die von mir organisierten, dann doch nicht abgeholten winterfesten Hundehütten, meine randvolle Garage mit Körbchen, Decken, Leinen und Transportboxen, der Transportunternehmer aus Düsseldorf, der Sachen für die HHR kostenlos nach Moskau transportiert hätte, inklusive Moskauer Kontaktadresse, meine Hilfe bei der Sicherstellung der Hunde am Flughafen Düsseldorf und nicht zuletzt die Untersagung der Tätigkeit des Vereins durch das Veterinäramt Würselen, da eine verantwortliche Person fehlte, weil der Vorstand sich um die Einhaltung der geltende Gesetzte nicht scherte.
Kleinkram, wie Termine beim Anwalt im Namen der HHR wahrnehmen oder Transportbefähigungseminar innerhalb der EU für die HHR besuchen, nicht zu vergessen...

Mir reicht es nun endgültig...solange einer der jetzige Vorstände noch lebt, bzw. auch nur im entferntesten seine Finger im Verein im Spiel hat, halte ich mich von allem fern und bleibe nur noch passives Mitglied, denn die
Hunde können nichts dafür, das die Menschen so dermaßen dämlich sind.

Schätze, es gibt andere Orgas, die einen Hundetrainer mit 23jähriger Berufserfahrung, der neben Biologie auch noch russisch studiert hat und diese Sprache spricht, als aktives Mitglied zu schätzen wissen...

Hoffe, das der/die dumme(r) zukünftige Alibi Erlaubnisnehmer/in sich im klaren darüber ist, welche persönlichen Konsequenzen das haben kann, wenn der Vorstand sich nicht an die Regeln des Veterinäramtes halten sollte...

Hundeschule 2015
24.02.2015, geschrieben von Manfred Froitzheim um 17:12
Liebe Hundefreunde,

2014 war ein echtes Scheißjahr mit vier toten Freunden, einem toten Hund, was mir persönlich alles nicht gut bekommen ist. Aber 2105 wird besser und vieles, was ich geplant habe wird nun umgesetzt.

Die Homepage ist via CSS erstmal auf den neuesten Stand gebracht worden, auch wenn vieles mittlerweile über Facebook abgewickelt wird.

Anbei die Links zu meinen Facebook Seiten:

mein Privataccount als Manfred Gottfried Froitzheim
die Seite der Hundeschule Froitzheim
mein Photoprojekt Hunde in HDR
mein privates Photoprojekt Duisburg in HDR

Und weil mich viele Leute gefragt haben, gibt es nun immer Sonntags um 10:30 Uhr vor dem regulären Gruppentraining einen Welpen-und Junghundetreff, der zeitlich in das Gruppentraining hineinreichen wird.

Einige Veranstaltungen der Hundeschule sind veröffentlicht, sofern noch Plätze übrig bleiben werden diese auch an externe Teilnehmer vergeben. Infos erfolgen zeitnah hier und bei Facebook.

Es gibt zwei Termine für Verhaltensprüfungen von Anlagehunden gemäß LHG NRW in 2015:

Samstag, 28.03.2015, 10 Uhr Verhaltenstest / BH Test nach LHG NRW, weitere Infos bei Anmeldung
Samstag, 26.09.2015, 10 Uhr Verhaltenstest / BH Test nach LHG NRW, weitere Infos bei Anmeldung

Frei zugängliche Videowanderungen gibt es dieses Jahr gleich vier an der Zahl:

Samstag, 04.04.2015, 10 Uhr Videowanderung, Treffpunkt: Alsumer Steig, 5€ pro Fellnase
Samstag, 06.06.2015, 10 Uhr Videowanderung, Treffpunkt: Baerler Waldsee, 5€ pro Fellnase
Samstag, 08.08.2015, 10 Uhr Videowanderung, Treffpunkt: Parkplatz HKM, 5€ pro Fellnase
Samstag, 10.10.2015, 10 Uhr Videowanderung, Treffpunkt: Alsumer Steig, 5€ pro Fellnase

Freue mich, dann einige alte und neue Gesichter als auch Fellnasen begrüßen zu dürfen.

Leckerchen an alle eure bepelzten Freunde,

euer aller Manfred Froitzheim


Kontakt: 0172 - 9835475 oder info@hundeschule.org